Zitronenhaehnchen

Zutaten

  • 1  Hähnchen

  • Hähnchenbräter
  • 1 Zitrone

  • Grauburgunder

  • Fleur de Sel 

Zubereitung

  • Räucher CHIPS für ca. 60 Minuten in Wasser einlegen.
  • Nach ca. 45 Minuten Grill KNORZE mit einer natürlich Anzündhilfe direkt oder mit Anzündkamin anzünden.
  • Halbe Zitrone pressen und den Saft mit ca. 100ml Grauburgunder in den
Hähnchenbräter geben.
  • Saft der anderen Zitronenhälfte in die hintere Öffnung des Hähnchen geben und von innen und außen gut salzen.
  • Hähnchen auf dem Hähnchenbräter befestigen.
  • Eingelegte Räucher CHIPS auf die heiße Glut legen.
  • Gestell samt Hähnchen auf den Grill stellen und diesen idealerweise verschließen (Wir nutzen hier den sogenannten Kamado-Grill).
  • Nach ca. 45 Minuten ist das Hähnchen fertig und kann serviert werden.
  • TIPP: Besonders geeignet ist hierfür ein Maishuhn.

GUTEN APPETIT!

Räucher CHIPS
Räucher CHIPS
Räucher CHIPS
Räucher CHIPS
Räucher CHIPS

Räucher CHIPS

€9,90
zum Produkt

Mehr Rezepte

Sommersalat mit gegrillten Pfirsichen

Herrlich fruchtiger Sommersalat mit gegrillten Pfirsichen, geröstetem Baguette und leckerem Dressing. 100% vegan. Jetzt selbst überzeugen.

zum Rezept

Smoked Mozzarella mit Rucola

Achtung, Suchtgefahr! Unser geräucherter Mozzarella ist nämlich alles andere als gewöhnlich. Glaubt uns, Nachmachen lohnt sich.

zum Rezept

Zitronenhähnchen

Würzig, zitronig und ein tolles Raucherlebnis. Grillhähnchen mal anders – dank Räucher CHIPS. Für Räucher-Fans ein absolutes Muss. Jetzt nachmachen!

zum Rezept